logo_web

Miteinander – Füreinander – Politik aus der Mitte unserer Bürger

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

 

Sign-up Using Your E-mail

disabled

Zugriff verweigert

Du hast leider keinen Zugriff auf diesen Bereich der Anwendung. Bitte wende dich an deinen Systemadministrator.

ÜBER UNS

FWG Bernkastel-Wittlich e. V. im Laufe der Zeit

Am 15. April 1989 gründeten 16 Bürger aus dem Landkreis Bernk.-Wittlich in Bernkastel die   
  

„Freie Wählergruppe Bernkastel-Wittlich  –  Kraff“

um bei der Kommunalwahl im Mai 1989 zur Kreistagswahl anzutreten. Herr Norbert Kraff (heutiger Ehrenvorsitzender) wurde zum Vorsitzenden gewählt und war dies bis zur Mitgliederversammlung am 28. Aug. 2021, wo er aus Altersgründen nicht mehr antreten wollte. Von den Gründungsmitgliedern sind heute noch Mitglied: Herr Josef Blum und Herr Hans-Georg Jakobs.

Bereits in der ersten Satzung des nicht eingetragenen Vereins ist festgelegt: Der Antragsteller darf weder Mitglied in einer Partei noch in einer anderen für den Kreistag kandidierenden Wählergruppe sein.

Bei der Kreistagswahl 1989 (also ca. 6 Wochen nach der Gründung) erhielt die Wählergruppe so viele Stimmen, dass 2 Personen, (Norbert Kraff und Friedhelm Leimbrock) auf Anhieb in den Kreistag gewählt worden sind.

Ein Jahr später, am 06. April 1990 wurde in der Mitgliederversammlung beschlossen, dass der bisher nicht eingetragene Verein sich unter dem Namen

„FREIE LISTE“ (FL) Bernkastel-Wittlich e. V.

im Vereinsregister eintragen lässt.

Dann, am 30. Jan. 1994 beschloss die Mitgliederversammlung, die Mitgliederstruktur sowie nochmals den Namen zu ändern.  Der Name soll künftig sein:

Kreisverband Freie Wählergemeinschaften (FWG) Bernkastel-Wittlich e. V.

Seitdem können nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Wählergruppen der Orts- und Verbandsgemeinden sowie der Einheitsgemeinde Morbach und der Stadt Wittlich Mitglied werden.  So kann der Kreisverband auch Unterstützung für die angeschlossenen Wählergruppen leisten.

Unter der neuen Struktur sind 1994 in den Kreistag gewählt worden: Norbert Kraff, Erwin Schrenk und Rainer Kurz. So konnten wir uns bei jeder Wahl um die 10 % der Wählerstimmen sichern und durchgehend mit 4 Personen im Kreistag vertreten. In den letzten Jahren konnten wir sogar einen Kreisbeigeordneten stellen.

Als sich 2010 die Partei FREIE WÄHLER gründete, hat die Mitgliederversammlung der FWG Bernkastel-Wittlich e. V. die Satzung geändert und eine Mitgliedschaft in der Partei „FREIE WÄHLER“ zugelassen. Ebenso wurde beschlossen, dass die FWG eng mit der Partei FREIEN WÄHLER zusammenarbeitet und diese nach besten Kräften unterstützt.

people
slider_rechts
Co-working startup business team and teamwork concept. Young team putting hands up in creative office. Happy and cheerful people giving strength motivation